Gremienwahlen 2019 - Nutzen Sie die Chance, die DHBW mitzugestalten!

Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen und sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen verbindet die Duale Hochschule Baden-Württemberg Theorie und Praxis im Hochschulsystem in einzigartiger Art und Weise. Der Senat bildet hierbei zusammen mit dem Präsidium und dem Aufsichtsrat die Leitungsebene der DHBW. In dieser Position entscheidet der Senat auch über Angelegenheiten von Forschung, Lehre, Studium, duale Ausbildung und Weiterbildung. Sowohl die Amtszeit aller Wählergruppen des zentralen Senats als auch die Amtszeiten aller Wählergruppen der Örtlichen Senate und der studentischen Mitglieder der Örtlichen Hochschulräte enden am 30. September 2019. Im Oktober 2019 finden daher Neuwahlen statt.

Nutzen Sie die Chance, die DHBW mitzugestalten – im zentralen Senat, im Örtlichen Senat (jeweils alle Wählergruppen) und im Örtlichen Hochschulrat (nur Studierende).

Den Zugang zur Online-Wahl sowie ausführliche Informationen und eine FAQ-Übersicht erreichen Sie unter der Seite für die Gremienwahlen.

Bis 24. September 2019, 15:30 Uhr können Sie kandidieren, indem Sie eine Wahlbewerbung bei der zentralen Wahlleitung einreichen.

Die Wahlen erfolgen online in freier, gleicher und geheimer Wahl. Es findet keine zusätzliche Briefwahl statt.
Der Wahlzeitraum für die Online-Wahl ist vom 17. Oktober 2019, 12:00 Uhr bis 24. Oktober 2019, 12:00 Uhr.

Hochschullehrer*innen, sonstige und akademische Mitarbeiter*innen, Studierende und Duale Partner sind grundsätzlich wahlberechtigt und wählbar, sofern sie in das Wählerverzeichnis eingetragen sind. Informationen im Detail finden Siehierhttps://www.dhbw.de/gremienwahlen-2019.

Für die Dualen Partner gilt außerdem: Wählen und gewählt werden können Sie nur, wenn Sie sich vorab fristgerecht in das Wählerverzeichnis eintragen. Die Eintragung ins Wählerverzeichnis ist bis zum 12. September 2019 möglich.